Lavendel Touch - mein persönliches Sozialprojekt -

Lavendel Touch soll und wird sich als fester Begriff in Krankenhäusern, Pflegestätten, Altenheimen und anderen sozialen Einrichtungen einprägen.

 

Ich möchte Menschen in diesen genannten Einrichtungen wieder ein wenig mehr menschliche Nähe, Aufmerksamkeit, Wertschätzung und Zuwendung geben. Ganz besonders liegen mir diejenigen Menschen am Herzen, die kaum oder gar keinen Besuch bekommen. Dies kann in Form einer Kopfmassage, Hand- oder auch Fußmassage in Verbindung mit leiser Entspannungsmusik und eigens hergestellter Lavendel-Creme erfolgen.

 

Diesen Service möchte ich gern unentgeltlich anbieten und den Menschen einen Moment der Entspannung und Wertschätzung schenken.

 

 

 


... hier seid nun Ihr gefragt

Diesen Service kann ich natürlich nur unentgeltlich anbieten, wenn mir für 1 - 2 Tage in der Woche, der Druck genommen wird, meinen eigenen Lebensunterhalt verdienen zu müssen. Ich und sicher auch all die Menschen, die ich dann besuchen kann, werden für jede auch noch so kleine Spende dankbar sein, die ich für Fahrt- und Zeitkosten einsetzen werden. Sicherlich wird auch der eine oder andere Euro zur Herstellung der speziellen Lavendel-Lotion benötigt. Ich danke euch schon jetzt für jeden Euro von ganzem Herzen. 

Eure Kathrin

Bitte gebt als Verwendungszweck "Spende Lavendel Touch" ein.

Ich danke euch schon jetzt von Herzen.

Eure Kathrin